Impressum Kontakt

24. Mai 2019 

Demonstration in Wiesbaden: FRIDAYS FOR FUTURE zur EU-Wahl

Anlässlich der Europawahl werden am 24. Mai über die Grenzen Europas hinaus junge Menschen auf die Straßen gehen, um auf die Bedeutung der Europawahl für unser globales Klima aufmerksam zu machen.

Die Wiesbadener "Fridays for Future" Demonstration beginnt um 12:00 Uhr am Hauptbahnhof. Von dort wird ein Demonstrationszug durch die Innenstadt starten. Er endet am Neuen Rathaus

Weitere Informationen zu FRIDAYS FOR FUTURE in Deutschland und den internationalen Schulstreiks finden Sie hier

Eine Stellungnahme von Wissenschaftler*Innen, die die Proteste der jungen Menschen für mehr Klimaschutz unterstützen finden Sie unter #scientists4Future

Wann: 24. Mai 2019. 12:00 Uhr

Wo: Hauptbahnhof Wiesbaden


08. April 2019

Wie sind wir noch zu retten? - Wiesbaden in der großen Transformation

Seit über 30 Jahren diskutieren wir die Wende zu einer nachhaltigen Entwicklung: als Energiewende, als Ernährungswende, als Mobilitätswende. Dahinter steht die Idee einer "großen Transformation". Die Blaupausen für die Wende liegen vor. Aber es tut sich wenig. Prof. Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie zeigt auf, wie die Kunst einer nachhaltigen Zukunftsgestaltung aussehen kann.
Zur lokalen Agenda wird der Wiesbadener Verkehrs- und Umwelt- Dezernent Andreas Kowol Stellung nehmen.
Moderation: Vorsitzender des Klimaschutzbeirats Dirk Vielmeyer

Wann: 08. April 2019, 19:30 Uhr

Wo: Friedrich-Naumann-Saal im Haus an der Marktkirche, Schossplatz 4, 65183 Wiesbaden


30. März 2019

Earth Hour 2019

Am Samstag, 30. März 2019, ist Wiesbaden zum neunten Mal in Folge mit im Boot bei der größten globalen Umweltschutzaktion, der WWF Earth Hour. Millionen Menschen schalten für eine Stunde ihre elektrische Beleuchtung aus und kommen an zentralen Orten zusammen, um zu zeigen: Wir wollen mehr Klimaschutz – hier und weltweit!

Das Umweltamt, als Veranstalter der Earth Hour in Wiesbaden, lädt alle ein, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Sei es als Unternehmen, um öffentlichkeitswirksam das Interesse am Umwelt- und Klimaschutz zu zeigen, im Kleinen zu Hause, zum Beispiel mit einem "Candle Light Dinner", oder zusammen mit vielen anderen bei der großen offiziellen "Earth Hour-Party" im Kulturpark am Schlachthof. Dort erwartet die Besucherinnen und Besucher traditionsgemäß ein buntes Programm. Der Auftakt ist um 18 Uhr im Murnau-Filmtheater mit dem Film "Climate Warriors". Von 20.30 bis 21.30 Uhr - zur Stunde der Dunkelheit - gehen die Lichter des Murnau-Filmtheaters, des Wasserturmes und an vielen anderen Orten in Wiesbaden aus. Weitere Informationen finden hier.

Wann: 30. März 2019. 20:30 - 21:30 Uhr

Wo: Kulturpark am Schlachthof


 

21. März 2019

Klimaschutzbeirat tagt öffentlich

Der Klimaschutzbeirat der Landeshauptstadt Wiesbaden tagt am Donnerstag, 21. März, um 17 Uhr im Umweltamt, Gustav-Stresemann-Ring 15, Saal Ocotal (Erdgeschoss).

Die erste Sitzung in diesem Jahr wird durch den Beiratsvorsitzenden Dirk Vielmeyer geleitet. Im Mittelpunkt der öffentlichen Sitzung stehen die Themen Mobilität und Klimaschutz. Weitere Informationen sowie die Pressemitteilung finden hier.

Wann: 21. März 2019. 17:00 Uhr

Wo: Umweltamt, Gustav-Stresemann-Ring 15, Saal Ocotal (Erdgeschoss)


 

15.März 2019 

Demonstration in Wiesbaden: FRIDAYS FOR FUTURE

Kommenden Freitag demonstrieren wieder hunderte Schüler*innen in Wiesbaden für den Klimaschutz. Damit ist Wiesbaden Teil des globalen Klimastreiks, der in über 50 Ländern stattfinden wird. In Deutschland wird in mehr als 100 Städten demonstriert.

Zur Demo eingeladen sind alle Schüler*innen, Lehrer*innen und Unterstützer.

Die Wiesbadener "Fridays for Future" Demonstration beginnt um 12:00 Uhr am Hauptbahnhof. Von dort wird ein Demonstrationszug durch die Innenstadt starten. Er endet vor dem Hessischen Landtag (Schlossplatz) mit einer Abschlusskundgebung.

Weitere Informationen zu FRIDAYS FOR FUTURE in Deutschland und den internationalen Schulstreiks finden Sie hier

Eine Stellungnahme von Wissenschaftler*Innen, die die Proteste der jungen Menschen für mehr Klimaschutz unterstützen finden Sie unter #scientists4Future

Wann: 15. März 2019. 12:00 Uhr

Wo: Hauptbahnhof Wiesbaden


 

07.März 2019

Nachhaltigkeitsdialog - Global denken - lokal essen

Vortrag und Diskussion mit Filmemacher Valentin Thurn, Oberbürgermeister Sven Gerich, Umwelt- und Verkehrsdezernent Andreas Kowol

Weitere Informationen unter: www.wiesbaden.de/umwelt

Wann: 07. März 2019. 19:00 Uhr

Wo: Startwerk A, Äppelallee 27, 65203 Wiesbaden 


 

22.- 24 Februar 2019

REWOBAU - Die KSA nimmt Teil am Stand der Hessischen Energiesparaktion

auf der ReWoBau 2019 ( Messe Renovieren, Wohnen, Bauen und Energiesparen) von Fr. 22. bis So. 24.02. im Wiesbadener RheinMain CongressCenter (RMCC)  ist die KSA als Kooperationspartner der Hessischen Energiesparaktion in Halle Süd am Stand 803 vertreten und bietet Impulsberatungen an (s. auch unter https://www.renovieren-wohnen-bauen.de/ ).

Parallel zur ReWoBau findet die 1. e-Mobilität-Messe statt (s. unter https://e-mobilitaet-messe.de/ )

Das Brancheverzeichnis der gesamten Aussteller finden Sie unter https://www.renovieren-wohnen-bauen.de/wp-content/uploads/2019/02/Branchenverzeichnis_ReWoBau.pdf

Am Vortragsprogramm beteiligt sich die KSA mit folgendem Thema:

Sa. 23.02. von 13:00 bis 13:30 „Aktuelle Förderprogramme zur energetischen Gebäudesanierung - ein Überblick“ (Referent Jürgen Sabeder)

So. 24.02. von 15:00 bis 15:30 „Aktuelle Förderprogramme zur energetischen Gebäudesanierung - ein Überblick“ (Referent Rigobert Zimpfer)

Wann: 22 - 24. Februar 2019, 10:00 - 18:00 Uhr

Wo: RheinMain CongressCenter, Wiesbaden


 

23.Januar 2019

Telefonaktion "Sinnvoll sanieren und Zuschüsse sichern" des Wiesbadener Kurier

In der Telefonaktion des Wiesbadener Kurier stehen am 23. Januar die Experten Herr Jürgen Sabeder von der Klimaschutzagentur Wiesbaden e.V, Herr Hans Jürgen Schröder, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung und Herr Volker Schrörs, Obermeister der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik für Fragen zu Fördermöglichkeiten, Solar-, Heiz- und Bautechnik und rund um das Thema energetische Sanierung zur Verfügung.