Impressum Kontakt

28. März 2020

Earth Hour 2020

Wurde abgesagt wegen Coronavirus - Pandemie

am 28. März 2020 um 20.30 Uhr ist es wieder so weit: „Earth Hour Zeit - weltweit!“ Für uns ist die Earth Hour dieses Jahr eine ganz besondere, denn 2020 findet die „Stunde für unseren Planeten“ in Wiesbaden zum 10ten Mal in Folge statt.

Die Earth Hour bietet die Möglichkeit, sich gemeinsam 60 Minuten Zeit zu nehmen, um sich der Thematik von Umwelt- und Klimaschutz bewusst zu werden, zu diskutieren und um sich auszutauschen - über das, was wir tun können. Natürlich nicht nur für eine Stunde im Jahr, sondern jeden einzelnen Tag. Allgemeine Informationen zur Earth Hour finden Sie unter: www.wwf.de/earthhour/

Zur Einstimmung zeigt um 18 Uhr das Murnau-Filmtheater den Film "2040 – Wir retten die Welt". Eine Vision, die Mut macht, weiter gegen den Klimawandel zu kämpfen. Von 20.30 bis 21.30 Uhr - zur Stunde der Dunkelheit - gehen die Lichter rund um den Wasserturm aus und ein abwechslungsreiches Programm mit Feuershow, Live-Musik, gutem Essen und Getränken sorgt für eine gemütliche und anregende Atmosphäre.

Mit dabei sind auch dieses Jahr wieder die Wiesbadener Pfadfinder vom Stamm Steinadler. Sie schenken ihren traditionellen Tschai (Tee) aus – am liebsten in mitgebrachte Tassen. Mit einem mitgebrachten Windlicht kann jeder ein kleines Lichtzeichen setzen und das aus Kerzen aufgestellte Symbol der Earth Hour 60+ verstärken. Es steht für ein umweltfreundlicheres Handeln - weit über die 60 Minuten der Earth Hour hinaus.


Wann: 28. März 2020. 20:30 - 21:30 Uhr

Wo: Kulturpark am Schlachthof


 

27.März 2020

Wiesbadener Sonnenstrom - Chancen und Hemmnisse

Wurde abgesagt wegen Coronavirus - Pandemie

Um die ökologischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu bewältigen, ist ein umfassender Umbau vor allem der Energieversorgung
nötig. Private Hausdächer können entscheidend hierzu beitragen, für den Bau einer Solaranlage gibt es zahlreiche gute Gründe. Das Wiesbadener Förderprogramm „Solarstrom“ bietet Anreize und hilft durch Beratung weiter. Auch wenn sich schon zahlreiche Hausbesitzer für eine entsprechende Zukunftsinvestition entschieden haben, reicht dies noch nicht für eine Energiewende. Hinter den Kulissen der Politik hat die als Ingenieurin in der Solarbranche tätige Tina Ternus investigativ recherchiert. In ihrem Vortrag zeigt sie auf, wie der Lobbyismus fossiler Konzerne die Klimapolitik beeinflusst und damit eine Energiewende gefährdet. Für ihre Arbeit erhielt sie 2016 den Preis der „Schönauer Stromrebellen“. Sie bezieht sich unter anderem auf die Forderungen von „Fridays For Future“ und plädiert für ein Ende des Lobbyismus,
um eine schnelle und möglichst umfangreiche Transformation hin zu mehr Sonnenenergie zu erreichen.

Vortrag und Diskussion mit  Referentin Fau Tina Ternus, Photovoltaikbüro Rüsselsheim, Rigobert Zimpfer, Klimaschutzagentur Wiesbaden e.V ; Grußwort Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, Morderation Dirk Vielmeyer, Vorsitzender des Klimaschutzbeirats der Landeshauptstadt Wiesbaden. Organisation: BUND Kreisverband Wiesbaden (www.bund-wiesbaden.de)

Weitere Informationen: Ankündigungsplakat

Wann: 20. Februar 2020. 19:30 Uhr

Wo: Friedrich-Naumann-Saal im Haus an der Marktkirche, Schloßplatz 4, 65183 Wiesbaden 


04.März 2020

Generation Weltuntergang: Warum wir schon mitten im Klimawandel stecken, wie schlimm es wird und was wir jetzt tun müssen

Lesung und Diskussion mit Stefan Bonner und Anne Weiss, Autor_innen "Generation Weltuntergang"; Dr. Patricia Eck, Vorsitzende der SPD Wiesbaden. Moderation Simon Schüler, Landesbüro Hessen der Friedrich-Ebert-Stiftung.

In "Generation Weltuntergang" erzählt das Bestseller-Duo Bonner/Weiss auf aufrüttelnde und zugleich leicht verstehbare Weise die Geschichte des Klimawandels und sagt, welche Konsequenzen er für unser aller Leben hat. Denn letztlich geht es um nichts weniger als die Frage: Ist die Menschheit noch zu retten oder sind wir die Letzten unserer Art? Alle weiteren inhaltlichen und organisatorischen Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.

Weitere Informationen unter und Anmeldung unter: www.fes.de/lnk/generation

Wann: 04. März 2020 19:00 Uhr

Wo: Haus an der Marktkirche, Friedrich-Naumann-Saal, Schlossplatz 4 65183 Wiesbaden 


20.Februar 2020

Nachhaltigkeitsdialog - Gefangen in alten Denkmustern

Vortrag und Diskussion mit Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther, Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, Stadtrat Andreas Kowol

Weitere Informationen unter: www.wiesbaden.de/umwelt

Wann: 20. Februar 2020. 18:00 Uhr

Wo: Hochschule Fresenius/Bürgersaal, Moritzstraße 17A, 65185 Wiesbaden 


14.- 16 Februar 2020

REWOBAU - Die KSA nimmt Teil am Stand der Hessischen Energiesparaktion

auf der ReWoBau 2020 ( Messe Renovieren, Wohnen, Bauen und Energiesparen) von Fr. 14. bis So. 16.02. im Wiesbadener RheinMain CongressCenter (RMCC)  ist die KSA als Kooperationspartner der Hessischen Energiesparaktion in Halle Süd am Stand 818 vertreten und bietet Impulsberatungen an. Weitere Informationen zur Messe finden hier

Parallel zur ReWoBau findet die 1. e-Mobilität-Messe statt (s. unter https://e-mobilitaet-messe.de/)

Das Brancheverzeichnis der gesamten Aussteller finden Sie hier

Am Vortragsprogramm beteiligt sich die KSA mit folgendem Thema:

Fr. 14.02.  11:00  „Aktuelle Förderprogramme zur energetischen Gebäudesanierung - ein Überblick“ (Referent Jürgen Sabeder)

Sa. 15.02. 15:00  „Aktuelle Förderprogramme zur energetischen Gebäudesanierung - ein Überblick“ (Referent Tanja Plies)

So. 16.02. 15:40  „Aktuelle Förderprogramme zur energetischen Gebäudesanierung - ein Überblick“ (Referent Rigobert Zimpfer)

Wann: 14 - 16. Februar 2020, 10:00 - 18:00 Uhr

Wo: RheinMain CongressCenter, Wiesbaden


31. Januar 2020

FRIDAYS FOR FUTURE - Einladung zum ersten Geburtstag

Am Freitag den 31.01.2020 wird FRIDAYS FOR FUTURE Wiesbaden seinen ersten Geburtstag in Form einer Demonstration - dem 11 Klimastreik der Ortsgruppe - feiern. Der Demonstrationszug wird um 12:00 Uhr auf dem Bahnhofsplatz starten und nach einer Zwischenkundgebung auf der Oranienstraße vor dem Rathaus enden.

Wann: 31. Januar 2020, 12:00 Uhr

Wo: Bahnhofsplatz


17. Januar 2020

FRIDAYS FOR FUTURE - Die Uhr Tickt - Großdemo in Mainz:

Die erste Großdemo in Mainz aller Generationen für dieses Jahr. Treffpunkt für Wiesbadener Teilnehmer: um 10.45 Uhr am Hauptbahnhof Wiesbaden, sodass um 11.12 Uhr gemeinsam die Bahn nach Mainz genommen werden kann. Um 12 Uhr Beginn in Mainz Ludwigstraße.

Wann: 17. Januar 2020, 12:00 Uhr

Wo: Mainz Ludwigstraße


15. Januar 2020

Klimawandel in Hessen - Vortrag und Diskussion

Welche Faktoren sind für unser Klima verantwortlich, wie kommt es zum weltweiten Klimawandel und welche Gegenmaßnahmen müssen ergriffen werden? Mit: Dr. Heike Hübener, Klimaforscherin und Dirk Vielmeyer, Vorsitzender des Klimaschutzbeirates der Landeshauptstadt Wiesbaden

Wann: 15. Januar 2020, 19:30 - 21.30 Uhr

Wo: Georg-Buch-Haus, Wellritzstraße 38a, 65183 Wiesbaden


04. November 2019

Verbrauchercafe: Strom sparen im Haushalt

Ob energiesparende Leuchten, Verzicht auf den Stand-By-Modus oder die Anschaffung sparsamer Haushaltsgeräte – schon mit einfachen Mitteln können private Haushalte ihre Stromrechnung um bis zu 50 Prozent reduzieren. Auf den gewohnten Komfort muss deswegen niemand mehr verzichten.

Bei kostenlosem Kaffee und Tee informiert der Energieberater der Verbraucherzentrale Hessen über Möglichkeiten, im Haushalt Strom einzusparen und beantwortet Ihre Fragen.

Wann: 04. November 2019, 15:00 - 16:30 Uhr

Wo: Beratungsstelle Wiesbaden, Bahnhofstraße 36, 65185 Wiesbaden


17. Oktober 2019

Klima-Börse: Schöpfung. Klima. Unsere Zukunft.

Umwelt- und Klimaschutz gehen uns alle etwas an - das gilt auch für die Kirche, ihre Gemeinden und Einrichtungen.

Um dem Auftrag der Bewahrung der Schöpfung gerecht zu werden, möchte sich die Katholische Kirche Wiesbaden stärker für den Klimaschutz engagieren. Ob Energie & Mobilität, Konsum & Lebensstil, Gesundheit & Ernährung oder allgemeine Umweltbildung, kompetente Aussteller bieten hier eine große Auswahl umwelt- und klimafreundlicher Aktivitäten, die innerhalb der Kirche und in privaten Haushalten umsetzbar sind.

Wir laden herzlich dazu ein, sich umfassend zu informieren, mit Ausstellern ins Gespräch zu kommen und zusammen mit der Katholischen Kirche Wiesbaden den Klimaschutz zu intensivieren.

Wann: 17. Oktober 2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Wo: Roncalli-Haus, Saal, Friedrichstraße 26 - 28, 65185 Wiesbaden


15. Oktober 2019

11. Forum Erneuerbare Energien im Rheingau-Taunus-Kreis:

Information, Unterhaltung und die 18.500 Euro Show.

Ein Hauseigentümer spielt in einem atemraubenden Quiz um seine Zuschusszusage in Höhe von bis zu 18.500 Euro für die Haussanierung. Im Jackpot liegen zusätzlich 628 Euro in bar für die Bezahlung des Energieberater-Honorars (Vor-Ort-Beratung).

Von der leichten 10-Euro-Schmunzel-Frage über den 5.000-Euro-­Denksport-Parcours bis zum komplexen 18.500-Euro-Kniffel-Rätsel: Immer geht's um Energieeffizienz, Klimaschutz und Fördermittel. Was bedeutet Effizienzhaus? Wie erhöht man den Ertrag einer Photo­voltaikanlage? Warum können gedämmte Wände nicht schimmeln? Was bedeutet Amortisation genau? Hätten Sie es gewusst? Die Antworten sind manchmal unglaublich. Fachleute der MODERNISIERUNGSOFFENSIVE RHEIN-MAIN verraten nach jeder Antwort ihr Fachwissen. Fachkompetenz für jedermann verständlich. Klarer Kopf statt Halbwissen. In der Schlussrunde geht's um den Jackpot: Wahr oder nicht wahr? Energiespar-lrrtümer werden ausgeräumt, Fachwissen spielerisch vermittelt.

Außerdem: Zuschauerspiele, Experten-Talks, Musik, spannende Unterhaltung und Fachinfos von Profis rund ums Modernisieren und After-Show-Get-Together.

Wann: 15. Oktober 2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Brentano-Scheune, Hauptstr. 134a, 65375 Oestrich-Winkel


29. Juni 2019

#proklima Event - Klima! Ab! Kommen!

Unsere Stadt hat eine neue Klimaschutz-Plattform und sucht begeisterte Botschafter. Werdet Teil des #teamproklima! Am 29.06.19 von 10 Uhr bis 18 Uhr auf dem Schlossplatz Wiesbaden. Erfahrt mehr über Website und Social-Media-Kanäle beim Event vor dem Rathaus. Teilt vor Ort eure Lieblings-ProKlima-Aktionen und freut euch auf 500 fair und klimaneutral produzierte Shirts aus Bio-Baumwolle – live bedruckt mit einem #teamproklima-Design eurer Wahl*.

Wann: 19. Juni 2019, 10:00 - 18:00 Uhr

Wo: Schlossplatz Wiesbaden


18. Juni 2019

Aktive Kernbereiche Innenstadt-West - Einladung zum Quartiersrundgang

Die Stadt Wiesbaden fördert im Programmgebiet Aktive Kernbereiche mit einem Anreizprogramm u. a. Begrünungsmaßnahmen zur Verbesserung der Aufenthaltsqualitäten in Innenhöfen. Bei einem Rundgang durch einzelne Innenhöfe möchten wir Ihnen vorhandenePotenziale aufzeigen. Gleichzeitig haben Sie Gelegenheit, die mit der Beratung beauftragte Architektin kennenzulernen und erste Fragen zu stellen. Im Anschluss an den Rundgang besteht die Möglichkeit für einen gemeinsamen Austausch.

Weiter Informationen erhalten Sie unter:
SEG Wiesbaden mbH – Stadterneuerung:
Telefon 0611 77808-60/61
Beratungsbüro ZVP Architekten:
Telefon 0611 88024115

Wann: 18. Juni 2019, 18:00 Uhr

Wo: Haupteingang Altes Gericht, Gerichtstraße 2, 65185 Wiesbaden


24. Mai 2019 

Demonstration in Wiesbaden: FRIDAYS FOR FUTURE zur EU-Wahl

Anlässlich der Europawahl werden am 24. Mai über die Grenzen Europas hinaus junge Menschen auf die Straßen gehen, um auf die Bedeutung der Europawahl für unser globales Klima aufmerksam zu machen.

Die Wiesbadener "Fridays for Future" Demonstration beginnt um 12:00 Uhr am Hauptbahnhof. Von dort wird ein Demonstrationszug durch die Innenstadt starten. Er endet am Neuen Rathaus

Weitere Informationen zu FRIDAYS FOR FUTURE in Deutschland und den internationalen Schulstreiks finden Sie hier

Eine Stellungnahme von Wissenschaftler*Innen, die die Proteste der jungen Menschen für mehr Klimaschutz unterstützen finden Sie unter #scientists4Future

Wann: 24. Mai 2019. 12:00 Uhr

Wo: Hauptbahnhof Wiesbaden


08. April 2019

Wie sind wir noch zu retten? - Wiesbaden in der großen Transformation

Seit über 30 Jahren diskutieren wir die Wende zu einer nachhaltigen Entwicklung: als Energiewende, als Ernährungswende, als Mobilitätswende. Dahinter steht die Idee einer "großen Transformation". Die Blaupausen für die Wende liegen vor. Aber es tut sich wenig. Prof. Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie zeigt auf, wie die Kunst einer nachhaltigen Zukunftsgestaltung aussehen kann.
Zur lokalen Agenda wird der Wiesbadener Verkehrs- und Umwelt- Dezernent Andreas Kowol Stellung nehmen.
Moderation: Vorsitzender des Klimaschutzbeirats Dirk Vielmeyer

Wann: 08. April 2019, 19:30 Uhr

Wo: Friedrich-Naumann-Saal im Haus an der Marktkirche, Schossplatz 4, 65183 Wiesbaden


30. März 2019

Earth Hour 2019

Am Samstag, 30. März 2019, ist Wiesbaden zum neunten Mal in Folge mit im Boot bei der größten globalen Umweltschutzaktion, der WWF Earth Hour. Millionen Menschen schalten für eine Stunde ihre elektrische Beleuchtung aus und kommen an zentralen Orten zusammen, um zu zeigen: Wir wollen mehr Klimaschutz – hier und weltweit!

Das Umweltamt, als Veranstalter der Earth Hour in Wiesbaden, lädt alle ein, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Sei es als Unternehmen, um öffentlichkeitswirksam das Interesse am Umwelt- und Klimaschutz zu zeigen, im Kleinen zu Hause, zum Beispiel mit einem "Candle Light Dinner", oder zusammen mit vielen anderen bei der großen offiziellen "Earth Hour-Party" im Kulturpark am Schlachthof. Dort erwartet die Besucherinnen und Besucher traditionsgemäß ein buntes Programm. Der Auftakt ist um 18 Uhr im Murnau-Filmtheater mit dem Film "Climate Warriors". Von 20.30 bis 21.30 Uhr - zur Stunde der Dunkelheit - gehen die Lichter des Murnau-Filmtheaters, des Wasserturmes und an vielen anderen Orten in Wiesbaden aus. Weitere Informationen finden hier.

Wann: 30. März 2019. 20:30 - 21:30 Uhr

Wo: Kulturpark am Schlachthof


 

21. März 2019

Klimaschutzbeirat tagt öffentlich

Der Klimaschutzbeirat der Landeshauptstadt Wiesbaden tagt am Donnerstag, 21. März, um 17 Uhr im Umweltamt, Gustav-Stresemann-Ring 15, Saal Ocotal (Erdgeschoss).

Die erste Sitzung in diesem Jahr wird durch den Beiratsvorsitzenden Dirk Vielmeyer geleitet. Im Mittelpunkt der öffentlichen Sitzung stehen die Themen Mobilität und Klimaschutz. Weitere Informationen sowie die Pressemitteilung finden hier.

Wann: 21. März 2019. 17:00 Uhr

Wo: Umweltamt, Gustav-Stresemann-Ring 15, Saal Ocotal (Erdgeschoss)


 

15.März 2019 

Demonstration in Wiesbaden: FRIDAYS FOR FUTURE

Kommenden Freitag demonstrieren wieder hunderte Schüler*innen in Wiesbaden für den Klimaschutz. Damit ist Wiesbaden Teil des globalen Klimastreiks, der in über 50 Ländern stattfinden wird. In Deutschland wird in mehr als 100 Städten demonstriert.

Zur Demo eingeladen sind alle Schüler*innen, Lehrer*innen und Unterstützer.

Die Wiesbadener "Fridays for Future" Demonstration beginnt um 12:00 Uhr am Hauptbahnhof. Von dort wird ein Demonstrationszug durch die Innenstadt starten. Er endet vor dem Hessischen Landtag (Schlossplatz) mit einer Abschlusskundgebung.

Weitere Informationen zu FRIDAYS FOR FUTURE in Deutschland und den internationalen Schulstreiks finden Sie hier

Eine Stellungnahme von Wissenschaftler*Innen, die die Proteste der jungen Menschen für mehr Klimaschutz unterstützen finden Sie unter #scientists4Future

Wann: 15. März 2019. 12:00 Uhr

Wo: Hauptbahnhof Wiesbaden


 

07.März 2019

Nachhaltigkeitsdialog - Global denken - lokal essen

Vortrag und Diskussion mit Filmemacher Valentin Thurn, Oberbürgermeister Sven Gerich, Umwelt- und Verkehrsdezernent Andreas Kowol

Weitere Informationen unter: www.wiesbaden.de/umwelt

Wann: 07. März 2019. 19:00 Uhr

Wo: Startwerk A, Äppelallee 27, 65203 Wiesbaden 


 

22.- 24 Februar 2019

REWOBAU - Die KSA nimmt Teil am Stand der Hessischen Energiesparaktion

auf der ReWoBau 2019 ( Messe Renovieren, Wohnen, Bauen und Energiesparen) von Fr. 22. bis So. 24.02. im Wiesbadener RheinMain CongressCenter (RMCC)  ist die KSA als Kooperationspartner der Hessischen Energiesparaktion in Halle Süd am Stand 803 vertreten und bietet Impulsberatungen an (s. auch unter https://www.renovieren-wohnen-bauen.de/ ).

Parallel zur ReWoBau findet die 1. e-Mobilität-Messe statt (s. unter https://e-mobilitaet-messe.de/ )

Das Brancheverzeichnis der gesamten Aussteller finden Sie unter https://www.renovieren-wohnen-bauen.de/wp-content/uploads/2019/02/Branchenverzeichnis_ReWoBau.pdf

Am Vortragsprogramm beteiligt sich die KSA mit folgendem Thema:

Sa. 23.02. von 13:00 bis 13:30 „Aktuelle Förderprogramme zur energetischen Gebäudesanierung - ein Überblick“ (Referent Jürgen Sabeder)

So. 24.02. von 15:00 bis 15:30 „Aktuelle Förderprogramme zur energetischen Gebäudesanierung - ein Überblick“ (Referent Rigobert Zimpfer)

Wann: 22 - 24. Februar 2019, 10:00 - 18:00 Uhr

Wo: RheinMain CongressCenter, Wiesbaden


 

23.Januar 2019

Telefonaktion "Sinnvoll sanieren und Zuschüsse sichern" des Wiesbadener Kurier

In der Telefonaktion des Wiesbadener Kurier stehen am 23. Januar die Experten Herr Jürgen Sabeder von der Klimaschutzagentur Wiesbaden e.V, Herr Hans Jürgen Schröder, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung und Herr Volker Schrörs, Obermeister der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik für Fragen zu Fördermöglichkeiten, Solar-, Heiz- und Bautechnik und rund um das Thema energetische Sanierung zur Verfügung.